Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Anmeldung

Mit Ihrer Online-Anmeldung entsteht die Verpflichtung zur Zahlung der Seminargebühr auf der Grundlage der Geschäfts-/Teilnahmebedingungen.
Nach Ihrer Online-Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail mit der Bankverbindung. Bitte geben Sie bei der Überweisung die Seminarbezeichnung an.
Sobald der Betrag auf dem Konto eingegangen ist, erhalten Sie eine ordnungsgemäße Rechnung. Bitte sehen Sie auch in Ihrem Spam-Ordner nach, sollten Sie aus technischen Gründen keine Bestätigungsemail erhalten, setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung.

Abmeldung

Bei Abmeldung bis zu 2 Wochen vor Seminarbeginn wird eine Bearbeitungspauschale in Höhe von € 25,–. berechnet.
Bei Rücktritt innerhalb von 2 Wochen vor Seminarbeginn werden 50 % der Seminargebühr in Rechnung gestellt.
Bei Rücktritt innerhalb von 1 Woche vor Seminarbeginn wird die gesamte Seminargebühr fällig.
Abmeldungen haben grundsätzlich schriftlich zu erfolgen, per Post (maßgebend ist das Datum des Poststempels), per email (gültig nur mit Rückbestätigung)

Änderung und Absagen von Seminaren

Sollte ein Seminar wegen zu geringer Teilnehmerzahl oder kurzfristiger Verhinderung des Kursleiters nicht stattfinden können, erhalten Sie die bereits bezahlte Gebühr in voller Höhe zurück. Weiter Ansprüche bestehen nicht.

Versicherungen

Wir haften nicht bei Unfällen und für Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl mitgebrachter Gegenstände.

Zahlung

Alle Zahlungen sind unter Angabe Ihres Namens, Seminarbezeichnung auf das in der Bestätigungs-E-Mail angegebene Konto zu überweisen. Bei den Kosten handelt es sich um Netto-Beträge. Die Teilnahmegebühr muss vor Seminarbeginn eingegangen sein.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.